Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

├ťbung und Ausbildung

Neun vermisste Jugendliche

Bezirk Urfahr-Umgebung zur ├ťbersicht

So lautete die ├ťbungsannahme bei der gestrigen Such├╝bung des Funkbereiches Zwei des Abschnittes Leonfelden. F├╝r die Feuerwehren FF Amesschlag/L., FF Bad Leonfelden, FF Dietrichschlag, FF Dreiegg-Glash├╝tten, FF Laimbach, FF Sonnberg i. M., FF Stiftung/L., FF Weigetschlag, FF Zwettl/Rodl (mit EFU und Drohne) bestand die Aufgabe darin, die vermissten Personen zu suchen und aufgrund der Verletzungen auch teilweise zu retten.

Die Jugendlichen waren in einem Waldst├╝ck in Hagau Schwammerl suchen und wurden dabei von einem Gewitter ├╝berrascht und waren danach abg├Ąngig. Der ├Ârtliche Einsatzleiter der FF Stiftung/L. wurde durch die EFU und die Drohne der FF Zwettl/Rodl tatkr├Ąftig unterst├╝tzt.
Nachdem die Personen gefunden wurden, gab es f├╝r die ca. 80 Einsatzkr├Ąfte noch einen Stationsbetrieb, bei dem einerseits die EFU (Einsatzf├╝hrungsunterst├╝tzung) und andererseits die Drohne den Kameradinnen und Kameraden n├Ąher gebracht wurde.

Ein herzlicher Dank gilt den Wald- und Grundst├╝ckbesitzern f├╝r die Zurverf├╝gungstellung, sowie der FF Stiftung/L. und FF Sonnberg i. M., welche die Such├╝bung ausgearbeitet haben.
 

WEITERE BILDER

Bericht: FF Sonnberg i.M.
Fotos: FF Sonnberg i. M., FF Stiftung/L., FF Zwettl/Rodl