Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Best├Ątige anschlie├čend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

├ťbung und Ausbildung

Alarmstufe 2 ├ťbung in Luftenberg

Bezirk Urfahr-Umgebung zur ├ťbersicht

Am 10.05.2024 fand im Gemeindegebiet Luftenberg eine Alarmstufe 2-├ťbung mit dem Thema Vegetations- und Flurbrand statt.

Eine Gruppe Jugendlicher hatte in der Au nahe des Kraftwerks gez├╝ndelt. Jedoch kam ihnen das Feuer au├čer Kontrolle und griff auf den Auwald ├╝ber. Durch den Rauch waren mehrere Personen eingeschlossen und mussten von den Feuerwehrleuten ├╝ber Land bzw. Wasserweg mittels A-Boot gerettet werden.

Beteiligte Feuerwerhren waren:
In der Alarmstufe 1 die FF Luftenberg mit KDOF, RLF 2000, LF-A, A-Boot und die FF P├╝rach mit TLF-A 2000, KLF-A. In der Alarmstufe 2 die Feuerwehr Steyregg mit TLF-A 2000, die FF St. Georgen/Gusen mit TLF-A 4000, die FF Blindendorf mit KLF-A sowie FF Langestein mit LFB-A2.
Weiters waren noch die FF Mauthausen mit A-Boot, die FF Raffelstetten mit FRB und die FF St. Georgen/Gusen mit Schlauchboot & Motorzille vor Ort.

Seitens der Feuerwehr Steyregg wurde unter der F├╝hrung von BI d.F Lehner Patrick ein Atemschutztrupp und ein weiteres C-Rohr zur Brandbek├Ąmpfung an der Brandlinie gestellt.

Nach ÔÇ×EinsatzÔÇť-Ende kamen noch alle beteiligten Feuerwehren zusammen. Nach der ├ťbungsbesprechung durften wir uns noch auf eine Verk├Âstigung im Feuerwehrhaus Luftenberg freuen.

Aufgrund der klimatischen Situation gewinnen diese Art der Eins├Ątze mehr an Bedeutung und r├╝cken n├Ąher in den Fokus der Ausbildung.

Daher m├Âchten wir uns herzlich bei der Feuerwehr Luftenberg f├╝r die Organisation und Durchf├╝hrung dieser spannenden ├ťbung bedanken!!!

 

Fotos und Bericht: FF Steyregg