Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Sattelanhänger Bergung

BAD MÜHLLACKEN (18.01.2021) Die Freiwillige Feuerwehr Bad Mühllacken wurde zu einer Fahrzeugbergung Nähe Kreuzung Badeseestraße | B131 gerufen. Ein LKW-Anhänger samt Container ist von der schneebedeckten Fahrbahn abgekommen und in der Folge umgestürzt.

Parallel zur Errichtung einer Komplettsperre wurde mit den Vorbereitungsarbeiten für die Bergung des Fahrzeugs begonnen. Während das Rüstfahrzeug in Stellung gebracht wurde, löste der (unverletzt gebliebene) Fahrer die Verriegelung des Containers. Nachdem die Anschlagseile am Fahrgestell angebracht waren, wurde das Fahrzeug mittels Einbauseilwinde wieder auf die Räder gestellt. Nach dem Wegziehen des Fahrgestells konnte auf die gleiche Art und Weise auch der Container wieder aufgestellt werden. Diesen nahm der Fahrer mit dem Hakenliftgerät selbstständig wieder auf. Die Kräfte der FF Bad Mühllacken konnten nach rund einer Stunde wieder einrücken. Nachdem eine defekte Bremsleitung ersetzt wurde, konnte auch der Fahrer des Unfallfahrzeugs seine Fahrt selbstständig fortsetzen. Im Einsatz standen seitens der FF Bad Mühllacken 17 Kräfte mit drei Fahrzeugen, ferner war die Polizei mit zwei Streifenwagen vor Ort.

Bericht und Fotos: FF Bad Mühllacken via EKM