Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Küchenbrand fordert fünf Verletzte

OBERNEUKIRCHEN. Am Montagabend wurden um 18:24 Uhr die Gemeindefeuerwehren von Oberneukirchen zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Am Einsatzort stellte Einsatzleiter Manfred Hofmann in dem Wohnhaus einen Brand in der Küche fest.

Umgehend wurde mit schwerem Atemschutz die Brandbekämpfung begonnen. Rasch konnte das Feuer gelöscht werden. Zum Zeitpunkt des Brandes hielten sich jedoch fünf Personen im verrauchten Bereich auf. Alle mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Linzer AKH eingeliefert werden.

Im Einsatz standen:

FF Amesschlag/O.   
FF Oberneukirchen  
FF Traberg   
FF Waldschlag   
FF Waxenberg 
FF Geng  

 

Bericht via EKM FF Oberneukrichen | OAW Christoph Meisinger MSc.