Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Großeinsatz in der Donau

OTTENSHEIM (21.08.2019) Bei den Vorbereitungen zur Ruder-WM ist am Mittwoch ein 33-jähriger Para-Sportler aus Weißrussland mit seinem Boot auf der Donau umgekippt.

Das Unglück passierte kurz nach 13 Uhr, bestätigte die Polizei. Die Einsatzkräfte sahen noch, wie er sich am Boot festhielt, ihn aber sofort wahrscheinlich die Kräfte verließen und er lossließ. Nach dem 33-jährigen Sportler, ein Rollstuhlfahrer und Mitglied der WM-Mannschaft aus Weißrussland, wurde sofort gesucht.

Leider kam jede Hilfe zu spät, der WM-Teilnehmer konnte kurz vor 16:30 Uhr nur noch tot geborgen werden.

Der Weißrusse hatte eine Trainingsfahrt gemacht, am Samstag wird die Ruder-WM in Ottensheim eröffnet.

Fotos © BFKDO UU / BAYER