Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Auto prallte gegen Triebwagengarnitur der ÖBB

PUCHENAU (11.03. 2019) Die Feuerwehren Puchenau und Pöstlingberg wurden am frühen Vormittag zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Zug alarmiert.

Aus ungeklärter Ursache kollidierten diese im Ortsgebiet von Puchenau. Der Lenker und sein Beifahrer mussten von der Feuerwehr aus dem schwer beschädigten Fahrzeug befreit werden. Die beiden Personen wurden im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber und einem Sanitätseinsatzwagen in Krankenhäuser nach Linz gebracht.

Die rund 130 Zuginsassen blieben laut Medienberichten glücklicherweise unverletzt.
Neben den beiden Feuerwehren standen auch der Rettungshubschrauber C10, das NEF3 sowie 3 Fahrzeuge des Roten Kreuzes, mehrere Polizeistreifen und die ÖBB im Einsatz.

Fotos: OAW Sebastian Denkmayr und FF Puchenau.

Weitere Fotos: https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157690308391603