Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

11 Feuerwehren bei Dachstuhlbrand im Einsatz

REICHENTHAL ( 07. 12. 2021 ) Zu einem Dachstuhlbrand wurden die Feuerwehren der Gemeinde Reichenthal am 07. Dezember gegen 00:30 gerufen. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Brandobjekt direkt am Marktplatz konnte ein Dachstuhlbrand mit hoher Rauchentwicklung wahrgenommen werden.

 

Daher wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr Reichenthal, Kommandant HBI Daniel Weichselbaum, Alarmstufe 2 ausgelöst und somit weitere umliegende Feuerwehren alarmiert. Weiters wurden auch die Teleskopmastbühne der Feuerwehr Zwettl/R. und das Atemschutzfahrzeug der Feuerwehr Ottensheim nachalarmiert.

Die Löschmaßnahmen des fortgeschrittenen Dachstuhlbrandes gestalteten sich schwierig, da das Feuer unter dem Blechdach eine enorme Hitze und dichten Rauch entwickelt hat. Weiters wurden die Löscharbeiten durch die eisigen Temperaturen und dem damit gefrierenden Löschwasser erschwert. Diesem wurde mit Streusalz der Gemeinde Reichenthal entgegengewirkt.

Um genug Wasserreserven zu haben wurde neben dem unter anderem auch eine rund 500m lange Löschleitung vom Schlossteich sowie eine rund 300m lange Leitung vom Freibad gelegt.

Im Einsatz standen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung die Feuerwehren Königschlag, Miesenbach, Reichenthal, Schenkenfelden, Stiftung bei Reichenthal, Ottensheim (Atemschutzfahrzeug), Zwettl/R. (Teleskopmastbühne) und aus dem Bezirk Freistadt die Feuerwehren Eibenstein, Schwandt-Freudenthal, Summerau und Waldburg.

Ebenfalls im Einsatz waren Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer, die Polizei Bad Leonfelden und das Rote Kreuz Bad Leonfelden. Die Brandursache ist unklar, Verletzt wurde niemand.

Fotos: HAW Herbert Denkmayr & OAW Sebastian Denkmayr

Video: https://www.youtube.com/watch?v=ahxlZf4Kd_I

Weitere Fotos: https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/