Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Waldbrandübung im Bereich der Windräder

VORDERWEISSENBACH (12.09.2019) Nachdem im Juli auf tschechischer Seite ein Brand in der nähe der Windräder im Sternwald ausgebrochen war und die Feuerwehren des Pflichtbereichs Vorderweißenbach mit dem Alarmtext Brandverdacht im Sternwald ausrückten, wollten wir nun in Form eines Planspiels ein solches Szenario durchspielen. Im Sommer konnte durch einen aufmerksamen Radfahrer schlimmeres verhindert werden.

Alle zwei Jahre findet eine Übung bei den neun Windkraftanlagen statt. In diesem Jahr gemeinsam mit den Feuerwehren FF Amesschlag, FF Schönegg, FF Vorderweißenbach, dem Roten Kreuz und der Polizei. Da wir nun auch die Möglichkeit besitzen mit den anderen Blaulichtorganisationen mittels Digitalfunk du kommunizieren wurden diese Kommunikationswege getestet sowie ein organisatorischer Ablauf und Zuständigkeiten erläutert. Alle neun Windkraftanlagen des Windparks Sternwald sind seit 2006 mit vollautomatischen Feuerlöschanlagen ausgestattet, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Viele Fragen wurden bei dieser Übung beantwortet. Unter anderem wurden folgende Themen behandelt, wie sich die zuerst eintreffende Feuerwehr verhalten soll, wie weit jemand an den Brandherd heranfahren darf, wie sichergestellt werden kann, dass Schaulustige nicht gefährdet werden, sowie die Wasserversorgung in dem Bereich der Windräder.

Im Anschluss wurden wir vom Geschäftsführer Andreas Reichl auf eine Jause im Mühlviertler Speckstüberl in Piberschlag eingeladen

Fotos: FF Amesschlag, Johann Stadler und Hans Filipp