Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Spatenstich für neue Einsatzzentrale

LACHSTATT (03.07. 2018) Seit 113 Jahren besteht die Feuerwehr Lachstatt in der Gemeinde Steyregg. Von Anfang an war der Standort beim Gasthaus Daxleitner gewählt worden.

Im Jahre 1950 wurde das im 2 Weltkrieg zerstörte Gebäude, ein Rossstall neben dem Gasthaus, wiederaufgebaut und erweitert.

1964 wurde dann mit dem Neubau des noch heute bestehenden Feuerwehrhauses begonnen.

Nach mehreren Erweiterungen in den Jahren (1982-85, 1995, 2004) ist ein Gebäude entstanden, dass den damaligen Anforderungen entsprach.

Für die heutigen Ansprüche ist es aber nicht mehr zeitgemäß. Von der Fläche für die benötigten Gerätschaften über die Ausstattung mit notwendigen Sanitärräumen bis hin zur doch exponierten Lage sowie den fehlenden Park- und Übungsflächen fehlt es an allen Ecken.

 

Deshalb ist die Entscheidung gefallen, ein neues Feuerwehrhaus zu errichten, welches den heutigen Anforderungen entspricht.

Nach ca. 5 Jahren der intensiven Standortsuche, der Definition der Baugröße und einer intensiven Planungsphase erfolgte für die Feuerwehr Lachstatt am 3. Juli die Spatenstichfeier für die neue Einsatzzentrale.

Durch die große Unterstützung des Lands OÖ, des Landesfeuerwehrverbandes OÖ und der Stadtgemeinde Steyregg kann sich die FF Lachstatt bald als Nutzer eines großartigen Gebäudes, das allen Anforderungen entspricht, bezeichnen.

Mit einer Eigenleistung von ca. € 93.000,- darf aber auch der Anteil der FF Lachstatt an diesem Projekt nicht vergessen werden.

Bericht und Fotos: FF Lachstatt.