Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

„Online Feuerwehr-Stabsarbeit“ am Prüfstand

BEZIRK (23.03. 2020) Der Integrierte Einsatzstab auf Bezirkseben in Urfahr-Umgebung, bestehend aus der Bezirkshauptmannschaft und der technischen Einsatzleitung durch das Rote Kreuz, arbeitet intensiv an der Bearbeitung der Herausforderung COVID19. Um die vielen notwendigen Maßnahmen umsetzen zu können wird der Stab, seit 12. März 2020 durch einen 8-köpfigen Feuerwehrstab auf Bezirksebene, unterstützt.

Viele Aufgaben werden im Feuerwehrstab bewältigt – die angeforderten Assitenzleistungen der Behörde werden angenommen und mit den Feuerwehren vor Ort organisiert (Lotsendienst bei den COVID19 Test DriveIn, Materialtransport und Logistik, Vorbereitung der Triageunterstützung bei den Krankenhäuser, Unterstützung der Polzei vor Ort in den Gemeinden uvm.) aber auch die notwendige Einsatzbereitschaft muss in allen Pflichtbereichen garantiert werden. Dazu steht der Stab in engem Kontakt mit dem Pflichtbereichskommandanten und stimmt täglich die Lage in den Gemeinden ab.

Der Stab besteht aus dem Bezirks-Feuerwehrkommdant, den 3 Abschnitts-Feuerwehrkommdanten, deren Stellvertreter, dem HAW für Feuerwehrmedizinischer Dienst und unserem Bezirks-Feuerwehrarzt.


Gemeinsam mit den 66 Feuerwehren klärt der Feuerwehr-Bezirksstab alle wichtigen Maßnahmen ab, informiert die Bevölkerung und auch alle Kameraden/innen. Eine besondere Herausforderung in der Stabsarbeit ist, das die gesamte Abwicklung über Videokonferenz, telefonisch und mit dem notwendigen Abstand durchgeführt wird.

Gemeinsam – mit Abstand – funktioniert dies wichtige unterstützende Stabsarbeit seitens der Feuerwehr für die Behörde.

Auch diesemal bestätigt sich das Motto „Gemeinsam im Einsatz“ für unseren Bezirk UU.

DANKE allen Kommandanten und Feuerwehrfürhungskräfte für die Ausdauer und die Abwicklung der vielseitigen Aufgaben.

Fotos: Stabsmitglieder UU