Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Neues aus der Feuerwehr Hellmonsödt

„Aktion 1220€“

Um die regionale Wirtschaft zu unterstützen wurde vom Landes-Feuerwehrverband Oberösterreich die „Aktion 1220€“ gestartet. Bei dieser Aktion sollen die Feuerwehren in Oberösterreich bei örtlichen Unternehmen einkaufen und somit die Unternehmen nach der Corona-Krise unterstützen.

Die FF Hellmonsödt macht dies bereits seit Jahrzehnten. Diese Woche wurden beispielsweise neue Schränke für die Feuerwehr von der Firma Grininger angekauft. Die Freiwillige Feuerwehr Hellmonsödt bedankt sich für die jahrelange Unterstützung!

 

Friseurgutscheine für die Kameradinnen und Kameraden

Das Team vom Friseursalon Cupak bedankt sich bei den Helferinnen und Helfer während der Corona-Krise. Alle Kameradinnen und Kameraden haben einen Gutschein für einen kostenfreien Haarschnitt bekommen. Alle Mitglieder bedanken sich für diese nette Geste!

Wiederaufnahme der Übungen

Nach einer längeren Zwangspause dürfen nun auch bei den Feuerwehren wieder Übungen abgehalten werden. Es ist enorm wichtig, dass die Kameradinnen und Kameraden immer am neuesten Stand bleiben und gelerntes wiederholen, damit die Einsätze professionell abgearbeitet werden können.

Neben einigen Einsätzen und dem Digitalfunk Umbau wurden eine Atemschutzübung, eine Funkübung, sowie zwei Maschinistenübungen ausgetragen. Detailansicht UU

Bericht und Fotos: FF-Hellmonsödt