Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Landessieger FULA Gold aus dem Bezirk Urfahr Umgebung

LFS (15.03.2019) Der Landessieger beim Funkleistungsbewerb in Gold kommt aus Sonnberg im Mühlkreis. Thomas Dumfart konnte als Schnellster alle Aufgabe ohne Fehlerpunkte lösen und sicherte sich so den Landessieg. Eine weitere Top Platzierung, unter den 240 Teilnehmern aus ganz Oberösterreich, sicherte sich Andrea Hörschläger von der FF Eschelberg mit Rang 5.

Nach wochenlanger Vorbereitung durch die Ausbildner in den Abschnitten konnten unsere 18 Teilnehmer bei den fünf Stationen von Allgemeine Fragen, Praktische Kartenkunde, Übermittlung von Nachrichten, Funker in der Nachrichtenzentrale und Einsatz und Übungsplan mit hervorragenden Leistungen aufzeigen.

Sichtlich stolz zeigte sich Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer der unter den anwesenden Abschnitts-Feuerwehrkommandanten BR Ing. Karlheinz Pillinger, BR Kurt Reiter und BR Christian Breuer als erstes dem Landessieger gratulierte. Diese Erfolge zeigen das mit dem Funkbeauftragten des Bezirkes Josef Lehner und  seinen Ausbildnern, die selbst als Bewerter bei dieser Leistungsprüfung dabei gewesen sind, dass  in den jeweiligen Abschnitten und auf  Bezirksebene sehr gute Arbeit geleistet wird.
Das Funken dürfte bei Familie Dumfart wohl in den Genen liegen. So erreichte Schwester Andrea im Jahr 2016 den Landessieg beim Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze und auch Vater Reinhard, jetzt Kommandant der FF Sonnberg im Mühlkreis, belegte bereits im Jahr 1987 den 3. Rang beim FULA Silber.

Fotos: OAW Martin Bretterbauer
Weitere Fotos:  https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157690398952923


Ergebnisliste Gesamt:


Ergebnisliste Bezirke: