Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Jahresvollversammlung mit Wahl abgehalten

PUCHENAU ( 11.09. 2020) Kürzlich fand die 80. Jahresvollversammlung der Feuerwehr Puchenau mit Wahl statt.

Diese Versammlung wurde heuer unter strengen Hygienevorschriften im Feuerwehrhaus durchgeführt und auf das nötigste beschränkt.

Zu Beginn präsentierte der Kassenführer Robert Hofstätter den Kassabericht für das abgelaufene Jahr 2019 und wurde von den Kassaprüfern entlastet.

Danach erfolgte eine Feuerwehrwahl, da 2 Kommandomitglieder in der Hälfte der Funktionsperiode ihr Amt geplant zurücklegten:

 

•    Zum neuen Feuerwehrkommdanten-Stellvertreter wurde Wolfgang Steinbichl gewählt, er folgt auf Peter Koppensteiner, welcher seit 2006 die Funktion inne hatte und nach insgesamt 27 Jahren aus dem Kommando ausscheidet.
•    Zur neuen Schriftführerin wurde Julia Kaimberger gewählt, sie folgte auf Michael Kern, welcher seit 2003 die Funktion des Schriftführers bekleidete.
Kommandant Alfred Grubmüller bedankte sich bei den scheidenden Kommandomitgliedern für die langjährige Unterstützung und Peter Koppensteiner und Michael Kern zogen Resümee über ihre jahrzehntelange Arbeit im Kommando.


Im Anschluss erfolgte Beförderungen/Ernennungen und Auszeichnungen.
Auszeichnungen erhiehlten:
•    KOPPENSTEINER Peter - Verdienstzeichen des ÖBFV III. Stufe
•    HOFSTÄTTER Robert - Feuerwehr Aktiv Medaille in Gold
•    HAMMER Josef - Feuerwehrverdienstmedaille für 50 Jahre Mitgliedschaft.


Vom Bezirksfeuerwehrkommando Urfahr-Umgebung mit der Feuerwehrverdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet wurden:
•    KARL Lukas
•    HEHENBERGER Markus
•    SCHATZBERGER Florian
•    SCHLAGITWEIT Florian
Die neuen Jugendfeuerwehrmitglieder stellten sich bei der Aktivmannschaft vor, bevor die Erprobungen von Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Ing. Johannes Enzenhofer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Kurt Reiter übergeben wurden.

Abschließend bedankte sich der Bezirks-Feuerwehrkommandant für die disziplinierte Arbeit während der herausfordernden Corona Zeit.

Bericht und Fotos: FF Puchenau

Einen vollständigen Bericht gibt es auf der Homepage der FF Puchenau.

https://www.feuerwehr.puchenau.at/