Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Erfolgreiche Sprengung in Haibach

HAIBACH ( 16.05. 2018 ) Ein ca. 5 langer Felsrücken in einer Künette wurde durch eine Sprengung zerkleinert, sodass der Bagger mit Nacharbeiten die gewünschte Künettentiefe erarbeiten konnte. Die eingesetzte Lademenge brachte keine spürbaren Erschütterungen im Bereich der Sprengstelle.

Die Überschüttung der Sprengstelle wurde mit ca. 70 cm feinem Material, sowie einem zusätzlichen Splitterschutzvlies abgedeckt.

Durch 11 verschiedene Zündstufen wurden die möglichen Erschütterungen auf ein Minimum reduziert.

Als Sprengstoff wurde gelatinöser Sprengstoff verwendet. Die Zündung erfolgte durch sprengkräftige E-Zünder und Detonex.  

Danke allen Übungsteilnehmern für die tatkräftige Mitarbeit, sowie der FF Haibach für die perfekte Lotsenarbeit. Danke auch an AFK BR Huber Heinz für Die Ermöglichung dieser Übung, sowie der Möglichkeit der Nachbesprechung unterstützt durch Fa. Rabmer. 

Bericht: HAW Gerhard Königstorfer

Fotos: HAW Gerhard Königstorfer und HAW Herbert Denkmayr

Weitere Fotos: https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157667076509057/with/41475648114/