Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Einsatzmarathon wegen starken Schneefall

REICHENAU (10.01. 2019) Auch die FF-Reichenau war in den letzten Tagen durch den starken Schneefall gefordert. Insgesamt mussten seit 08.01.2019 mehr als 12 Einsätze abgearbeitet werden. Neben zahlreichen Einsätzen auf Grund des Schneedrucks und den dadurch auf Straßen oder Stromleitungen liegenden Bäumen mussten auch mehrere Fahrzeuge und 2 LKW-Sattelzüge geborgen werden.

Großes Glück hatte ein PKW Lenker, welcher einem umgestürzten Baum auf der Hirschbacher Landesstraße nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte und mit diesem kollidierte. Der PKW Lenker blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Tätigkeiten der FF-Reichenau beschränkten sich auf die Fahrzeugbergung mittels Seilwinde und das Reinigen der Fahrbahn. In weiterer Folge wurde in Absprache mit der Straßenmeisterei die Hirschbacher Landesstraße in diesem Bereich gesperrt um eine Weitere Gefährdung für die Verkehrsteilnehmer zu unterbinden. Die weiteren Aufräumarbeiten auf Grund des Schneedrucks auf der Hirschbacher Landesstraße wurden am 09.01.2019 unter Tags fortgesetzt und die Straße konnte am Abend wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Bericht und Fotos via EKM von der FF Reichenau.