Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

E - Kommandanten Ausflug zur Berufsfeuerwehr Wien

WIEN / ABSCHNITT LEONFELDEN (09. 11. 2018) Einen interessanten und informativen Tag verbrachten 33 ehemalige Kommandanten des Abschnitts Leonfelden in Wien. Stefan Grünzweil und Raimund Mairhofer organisierten mit Unterstützung von Günter Kronsteiner eine Besichtigung der Berufsfeuerwehr Wien, eine Besichtigung des Rathauses und dem Ausbildungszentrum der Berufsfeuerwehr Wien in Floridsdorf.

Die Führung in der Rathauswache im Hof wurde von Heinrich Krenn (Feuerwehrmusem) und David Höchtl durchgeführt. Dort konnte man einen umfassenden Einblick der Berufsfeuerwehr die mit 24 Feuerwachen auf ganz Wien aufgeteilt ist und 46 Löschzüge mit einem gesamten Fuhrpark von 264 Fahrzeugen umfasst. Insgesamt sind bei der Berufsfeuerwehr Wien 1800 tätig wobei ständig 450 im Dienst sind. Nach der Führung bei der Rathauswache und dem Musem erfolgte eine Besichtigung des Rathauses mit anschließendem Empfang. Das Rathaus selbst umfasst über 1000 Räume und kann nach Voranmeldung besichtigt werden. Nach kurzer Stärkung ging die Fahrt zum Ausbildungszentrum nach Floridsdorf wo auch hier eine Besichtigung der Räumlichkeiten durch Bernhard Hillebrandt, und eine Führung durch das Fahrzeugmusem von David Höchtl einem kompetenten Feuerwehr-Historiker erfolgte. Begeistert von diesem Ausflug zeigten sich auch die Bezirks-Feuerwehrkommandanten E-OBR Hubert Pagfrieder, E-OBR Manfred Mayerhofer und OBR Johannes Enzenhofer die ebenfalls mit dabei waren.

Nach dem Besuch beim Heurigen "CHRIST" erfolgte wieder die Heimreise von diesem gelungenen Ausflug.

Eine Besichtigung des Feuerwehrmuseum bei der Rathauswache im Hof ist jeden Di Nachmittag und Sa und So Vormittag ab 10 Personen möglich.

Fotos: HAW Herbert Denkmayr

Alle Fotos: https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157673320826617