Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Branddienstleistungsprüfung erfogreich abgeschlossen

ABSCHNITT URFAHR (26.04.2019) 3 Gruppen der Feuerwehr Treffling und 1 Gruppe der Feuerwehr Sonnberg i. M. sind zur Abnahme der Branddienstleistungsprüfung der Stufe Bronze in Gallneukirchen angetreten. In zahlreichen Vorbereitungsabenden haben sich die Kameraden auf dieses für Oberösterreich neues Leistungsabzeichen vorbereitet.

Im Vorfeld der Leistungsprüfung an sich mussten alle Teilnehmer der Gruppen ihr Wissen bei der Gerätekunde beweisen. An Hand von gezogenen Karten mussten die jeweiligen Gerätschaften im Fahrzeug bei geschlossenen Jalousien gefunden werden.

Ziel dieser Leistungsprüfung ist die Ablegung mit dem eigenen Einsatzfahrzeug sowie der eigenen Ausrüstung. So kommt diese neue Version dem Einsatzgeschehen sehr nahe. Neben einer praktischen Aufgabe – welche aus mehreren Optionen gezogen wird – muss auch die Gerätekunde perfekt beherrscht werden. Es geht dabei mehr um das sichere und saubere Arbeiten, aus diesem Grund zählt nicht die schnellste Gruppe, sondern die Gruppe muss die Aufgabe in einem vorgegebenen Zeitfenster erledigen. Man darf also nicht zu schnell, aber auch nicht zu langsam sein.

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Leistungsprüfung wurden die Leistungsabzeichen durch Bezirksfeuerwehrkommandant Ing. Johannes Enzenhofer, den Abschnitts-Feuerwehrkommandanten Breuer und Pillinger im Beisein des Engerwitzdorfer Bürgermeisters Herbert Fürst der selbst an der Leistungsprüfung teilnahm, an die 38 Teilnehmer überreicht.

Fotos: OAW Martin Bretterbauer

Weitere Fotos:

www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157680092001788/page1