Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Wohnhausbrand in letzer Minute verhindert

STEYREGG (09.02.2018). Gerade noch rechtzeitig ist eine Hausbesitzerin in Pulgarn nach Hause gekommen. Das Stiegenhaus und der Keller waren bereits stark verraucht. Sofort alarmierte die Besitzerin die Feuerwehr.

Die Freiwilligen Feuerwehren Steyregg und Lachstatt rückten an. Einsatzleiter Wilhelm Schmolmüller stellte bei der Lageerkundung fest, dass in der Werkstatt eine Kabelrolle in Brand geraten war und sich das Feuer bereits ausbreitete.

Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr und das rechtzeitige Entdecken des Brandes konnte für die Besitzer ein größerer Schaden abgewendet werden. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Ermittlungen zur Brandursache werden geführt.


Fotos via EKM von FF Steyregg (www.ff-steyregg.at)
Bericht von OAW Christoph Meisinger

Pressestelle BFK UU