Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Sprengübung bei Abbruchhaus

WALDING/BEZIRK (19.05. 2018) Es wurde eine R & B Sprengung an einer 12,5 cm starken Ziegelmauer durchgeführt. Es sollte ein Durchgang mit 1 m Breite und ca. 2 m Höhe geschaffen werden. Ein Holzbalken 16 x 16 cm blockierte einen Zugang und musste abgesprengt werden. Das Mauerwerk musste vor der Sprengung angebohrt werden. Die aufgelegten Lademengen bei der 12,5 cm Ziegelmauer wurden entsprechend der Tabelle in den Ausbildungsunterlagen bemessen, führten aber allesamt zu einem Durchschlagen des Mauerwerks.

Das gesamte Objekt ist bereits von allen Versorgungsleitungen abgeschlossen. Keine Elektrizität, mehr im Haus.  Die Fenster zum Nachbarobjekt wurden mit Schutzvlies verhängt.  Das gesamte Sprenggelände mit dem Streubereich liegt im Gebäudeinneren.  Die Verdämmung erfolgte teilweise mit wassergefüllten Säcken. 

Als Sprengstoff wurde gelatinöser Sprengstoff verwendet. Die Zündung erfolgte durch sprengkräftige E-Zünder und Detonex. 

Danke allen Übungsteilnehmern für die tatkräftige Mitarbeit, sowie AFK BR Reiter Rudolf, für die Organisation des Übungsareals.

Bericht und Fotos: HAW Gerhard Königstorfer

Weitere Fotos: https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157669192463258