Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Aschach an der Donau

ASCHACH/DONAU (16.06. 2018) Nach wochenlanger Vorbereitung stellte die Feuerwehr Aschach/Donau einen bestens organisierten Landesbewerb für Zillenfahrer auf die Beine. Über 1160 Zillenbesatzungen aus den Bundesländer OÖ, NÖ, Stmk und Bayern zeigten an zwei Tagen hervorragende Leistungen. Auf einem Bronze und Silberkurs kämpften die Zillenfahrer in Zweierteams und Einer um die schnellste Zeit. Der erste Tag ging mit einem Konzert der Polizeimusik, sowie Feuerwerk und Fackelzug an der Donau zu Ende. Als besonders schwierig stellte sich eine Schotterbank auf dem Bronzekurs heraus, wo viele Teilnehmer an beiden Tagen große Probleme hatten.

Hervorragende Leistungen von den Zillenfahrern aus unserem Bezirk mit dem Landessieg in der Meisterklasse A Bronze mit Stefan und Andreas Berger von der FF Feldkirchen/D., sowie die Mannschaftswertung mit Rang 2 für die Feuerwehr Landshaag.

Weitere hervorragende Platzierungen erreichten in den jeweiligen Klassen:

Meisterklasse A Bronze

Rang 1. Stefan und Andreas Berger  FF Feldkirchen

Rang 3. Josef Weberndorfer und Andreas Hartl  FF Mühldorf

Allg. Klasse B Bronze

Rang 2. Erwin König und Josef Pröll   FF Landshaag

Rang 3. Gerald und Michael Leitner   FF Feldkirchen/D.

Allg. Klasse B  Silber

Rang 3. Gerald und Michael Leitner   FF Feldkirchen/D

Meisterklasse A   Silber

Rang 3. Stefan  und Andreas Berger   FF Feldkirchen/D.

Meisterklasse B  Silber

Rang 2.  Markus Kneidinger und Franz Lang  FF Mühldorf

Einer  Allg. Klasse B

Rang 2.  Hermann Mahringer   FF Walding

Einer  Meisterklasse A

Rang 2.  Josef Pichler  FF Landshaag

Herzliche Gratulation zu diesem Erfolg !

Ergebnisliste Bronze

Ergebnisliste Silber

Ergebnis Einer

Mannschaftswertung

Mannschaftsblatt

Mit Johann Knögler von der FF Landshaag geht eine jahrelange Karriere als Zillenfahrer bei einem Bewerb, der mit seinem Partner Walter Allerstorfer viel  trainiert hatte und aus Altersgründen nicht mehr startberechtigt ist zu Ende.

Viele Ehrengäste aus der Politik mit den Landesräten Max Higelsberger und Komm Rat. Elmar Podgorschek, NR Eva Maria Holzleitner, LAbg. Ulrike Böker, sowie die Spitze des OÖ Landes-Feuerwehrverbandes mit LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner, LBD Stv. Robert Mayer Msc, LFI Ing. Karl Kraml und viele Bezirks und Abschnitts-Feuerwehrkommandanten davon aus Urfahr Umgebung OBR Ing. Johannes Enzenhofer und BR Ing. Rudolf Reiter, sowie Ehrendienstgradträger zeigten sich bei der Schlussveranstaltung  beeindruckt von den erbrachten Leistungen der Zillenbesatzungen und gratulierten allen erfolgreichen Siegern.

Fotos: HAW Herbert Denkmayr 

Weiter Fotos vom Freitag: https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157696335648821 

Weitere Fotos vom Samstag: https://www.flickr.com/photos/bfkuu/albums/72157692279370780