Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

FF Mühldorf bei den THL-Tagen

MÜHLDORF (9.9.2017) Zum zweiten Mal nahm eine Mannschaft der FF Mühldorf bei den THL Tagen statt. Dieses Mal gings nach Inzing in Tirol.

Am zweiten September Wochenende nahm das Technical-Rescue-Team (TRT) der FF-Mühldorf, zum zweiten Mal seit seiner Gründung, an den internationalen THL-Tagen teil. Diese Veranstaltung wurde heuer von der Feuerwehr Inzing (Tirol) durchgeführt und dient in erster Linie der strukturierten und schonenden Rettung von Personen nach Verkehrsunfällen, sowie einem Erfahrungsaustausch zwischen den Rettungs-Teams, den professionellen Trainern und den Rettungsorganisationen. Jedes Team erhält dabei ein sehr realitätsnahes Einsatzszenario, welches in einer Zeit von 20 Minuten erledigt werden soll. Das Szenario unseres Technical-Rescue-Teams war sehr herausfordernd, da der Patient aus einem auf dem Dach liegenden und eingedrückten PKW gerettet werden musste. Während der Lageerkundung wurde die Unfallstelle von Team „Tool“ und „Safety“ abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Als das Fahrzeug mittels Unterbaumaterialien und Stab-Fast gesichert war, nahm der „Medic“ Kontakt zum Patientendarsteller auf. Anschließend wurde das Glasmanagement durchgeführt und mittels hydraulischer Schere, Spreizer und Rettungszylinder eine "3. Türe" als Befreiungsöffnung geschnitten. Nach 17 Minuten war die technische Rettung abgeschlossen. Die schonende Personenrettung mittels Spineboard stellte unser Team aber nochmals vor eine große Herausforderung, da der Patient am Bauch gelegen ist und noch im engen Fahrzeug, möglichst achsengerecht, auf den Rücken gedreht werden musste. Die Sollzeit von 20 Minuten konnte damit leider knapp nicht eingehalten werden. Nur 1 Minute später war die Personenrettung ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Von den Trainern gab es im Anschluss wieder ein sehr positives Feedback und es wurden auch alternative Lösungsvorschläge besprochen. Diese wertvollen Erfahrungen sowie die Tipps und Tricks der anderen Rettungs-Teams, werden in unsere weiteren THL- und TRT-Übungen einfließen und im Ernstfall hoffentlich nie benötigt.

 

Bericht und Fotos von der FF Mühldorf