Oö. Landes-Feuerwehrverband
Aktuelle Einsätze in uu

Erfolgreiche Rettung aus 10 Meter Höhe

ALBERNDORF (09.06.2018). Mit einem Hubsteiger sind in Grasbach zwei Erwachsenen und zwei Kinder hochgefahren um den Ausblick zu genießen. Durch ein technisches Gebrechen war dieser in einer Höhe von 10 Meter nicht mehr manövrierfähig. Die vier Personen steckten fest und konnten nicht mehr vor und zurück. Die Feuerwehr inklusive Höhenretter musste anrücken.

Kurz vor Mittag fuhren die Erwachsenen und zwei Kindern mit einem Hubsteiger hoch, als dieser in 10 Meter Höhe nicht mehr manövrierfähig war. Um die Personen zu retten wurde die Feuerwehr Alberndorf alarmiert. „Wir hätten mit unserer Schiebeleiter die Personen retten können, ich wollte diesen Stress den Kindern aber nicht zumuten und da wir die Personen gut beruhigen konnten entschieden wir auf das Eintreffen der Höhenretter Schweinbach mit Drehleiter zu warten.“ erklärte der Kommandant der Feuerwehr Alberndorf Günter Wimberger.

Den Höhenrettern vom Stützpunkt Schweinbach ist es mit der Mannschaft der Drehleiter Gallneukrichen gelungen die zwei Kinder und zwei Erwachsenen bequem und stressfrei vom Hubsteiger zu retten.

Große Erleichterung bei den Erwachsenen und vermutliche ein rießen Abenteuer für die Kinder, mit glücklichem Ausgang. Die Feuerwehren zeigten dabei erneut die gute Zusammenarbeit und deren Schlagkraft.


Bericht von OAW Christoph Meisinger | Pressestelle BFK